Wichtelstube Rommelsbach e. V.

© 2012 - 2019 Wichtelstube Rommelsbach e. V. • Jürgen Schuster • ImpressumDatenschutzerklärung


„Die Wertschätzung des einzelnen Kindes als Persönlichkeit“ ist der Ausgangspunkt für das pädagogische Handeln aller MitarbeiterInnen.
Informationen
Unser Konzept

Um das Profil unserer Kinderkrippe transparent zu machen, haben wir unsere Arbeitsweise in dieser Konzeption verbindlich festgeschrieben.

Sie ist eine reflektierte  und fundierte schriftliche Darstellung unserer pädagogischen Arbeit, der Grundeinstellung und Haltung aller MitarbeiterInnen.

Die Konzeption wurde vom Gesamtteam der Wichtelstube im Zeitraum Mai 2008 bis Mai 2010 erarbeitet.

Sie dient der pädagogischen Arbeit bzw. Qualitätssicherung, und ist Leitfaden und Orientierung für die Fachkräfte und Eltern der Wichtelstube.


Konzeption

Sehr geehrte Eltern!


In Ihrem Auftrag möchte unsere Einrichtung die
Erziehungs- und Bildungsarbeit Ihrer Familie unterstützen,

ergänzen und fortführen.

„ Die Wertschätzung des einzelnen Kindes als

Persönlichkeit „ ist der Aus­gangspunkt für das

pädagogische Handeln aller Mitarbeiterinnen.

In einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens

sollen dem Kind vielfäl­tige Möglichkeiten der Auseinander-

setzung mit sich selbst und seiner Umwelt ange­boten werden.


Zur frühkindlichen Erziehung und Bildung in der Gruppe gehört die Begleitung in die Selbständigkeit und Gemeinschaftsfähigkeit sowie Angebote zur Selbsterfah­rung.

Ganzheitliche Förderung geschieht vorwiegend in der altersgemischten Gruppe in Form des „Freien Spieles“, der „vorbereiteten Umgebung“, Übungen des täglichen Lebens, Sprachpflege, musische Betätigung, Körper-Bewegungserfahrungen und Erfahrungserweiterung durch verschiedene Materialien und Naturerfahrungen.

Die Kinder finden eine ideale Lernatmosphäre vor, da immer neue Anreize zum Lernen angeboten werden und sie durch das Zusammensein mit anderen Kindern grundlegende soziale Erfahrungen machen können.


Voraussetzung für eine sich gegenseitig ergänzende Erziehung Ihres Kindes ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Ihnen und der Einrichtung. Wir bitten Sie deshalb, an Elternabenden und sonstigen Veranstaltungen der Wichtelstube teil­zunehmen und die Sprechzeiten der Erzieher zu nützen, um Fragen und Probleme zu bespre­chen oder Tür- und Angelgespräche als kurze Infoweitergabe zu nützen. Sie können sich auch an den von Ihnen gewählten Elternbeirat wenden. Die letzte Verantwortung für die Einrichtung liegt beim Träger (Vorstand) der Wichtel­stube.


Wir wünschen uns, dass sich Ihr Kind in der Wichtelstube wohlfühlt, und hoffen auf gute Zusammenarbeit.


Mit freundlichen Grüssen


Ihre Wichtelstube